Edition Thöni

Die Edition Thöni wurde 1944 vom Akkordeonpionier Maurice Thöni (1897-1980) in Lausanne gegründet, nachdem er während 17 Jahren im Verlag Helbling in Zürich als Arrangeur tätig gewesen war und seine ersten Werke dort veröffentlichte. Maurice Thöni war ein Pionier sowohl was die orchestrierte Akkordeonorchester Literatur sowie den Akkordeonbau betrifft. Morino hat für ihn nach seinen Vorgaben zweimal ein Akkordeon gebaut. Bei der Orchestrierung für Handharmonika- und Akkordeonorchester war er ebenfalls ein Pionier, wobei für ihn das Symphonieorchester Vorbild war.
Ab dem Jahre 1976 wurde der Verlag von Gottfried Aegler in Erlenbach geführt und weiter ausgebaut. Am 1. Januar 2015 wurde die Edition Thöni vom accorda Musikverlag übernommen. Wir sind bestrebt, sämtliche von Maurice Thönis Werke neu aufzulegen und das Thöni-Archiv zu komplettieren und auf unserer Webseite Interessierten zur Verfügung zu stellen.